Workshop: Coaching und OPLs

Service für One-Person Libraries

Workshop mit Prof. Dr. Gudrun Behm-Steidel, Hochschule Hannover

http://f3.hs-hannover.de/personen/lehrende/behm-steidel-gudrun-dr-profin/index.html
http://www.gudrunbehmsteidel.de

Termin: Dienstag, 08.11.2016, 10 – 17 h
Ort: Hochschule Hannover, Expo Plaza 12

Inhalt:
Coaching ist eine Form der Beratung, bei der ein Coach Sie strukturiert bei der Entwicklung von eigenen Lösungen begleitet. Für OPLs gehört dieses Thema in den Bereich des Selbstmanagements.
Die OPL-Kommission freut sich, für dieses Thema Frau Prof. Behm-Steidel gewonnen zu haben, die hier ihre Erfahrungen als Bibliothekarin, Coach und Lehrende einbringen kann.
Eingangs stellt sie Coaching als Beratungsformat vor und grenzt es von anderen Methoden ab. Die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für Coaching werden erläutert, Coaching-Methoden (auch Selbstcoaching) in Kombination mit Anwendungsmöglichkeiten sollen erklärt und vorgestellt werden.
Der Informationsteil des Workshops wird ergänzt durch Übungen ergänzt und vertieft.
Ausführlich geht es Einsatzmöglichkeiten von Coaching, insbesondere im Praxisfeld Bibliothek und OPL.
Im Seminar besteht ausreichend Gelegenheit individuelle Fragen rund um Coaching zu klären: Wie findet man…

Ursprünglichen Post anzeigen 63 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Coaching | Kommentar hinterlassen

Studienabbruch – ja oder nein und was dann?

Das neue Portal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung heisst „Studienabbruch – und dann?“  http://www.studienabbruch-und-dann.de/

Als Professorin und als Coach bin ich häufig mit der Frage von Studierenden, ob sie lieber weiterstudieren wollen, wechseln oder abbrechen und welche Optionen ihnen danach offen stehen, konfrontiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Vorlesungsende gleich Rhythmuswechsel

Heute endet an meiner Hochschule der „normale“ Vorlesungsbetrieb und nächste Woche beginnt die Prüfungszeit. Einerseits ist da schon eine gewisse Müdigkeit am Ende des Semesters und eine Unlust, was die Prüfungen anbelangt … Aber dann ist auch der Freiraum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Endlich mal wieder LESEN

Nach Weihnachten und zwischen den Jahren habe ich mir seit langem mal wieder Zeit genommen fürs Lesen.
Ja, ich kann Virginia Woolf nur zustimmen: „Der Himmel besteht aus ununterbrochenem, niemals ermüdendem Lesen.“

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Mindfuck Job von Dr. Petra Bock – Rezension

Selbstsabotage im Beruf überwinden und das volle Potenzial entfalten!
Dieses hochgesteckte, vielversprechende Ziel verfolgt Dr. Petra Bock mit ihrem neuen Mindfuck-Buch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching, Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

6 gute Gründe für Promotions-Coaching

Warum macht Coaching in der Phase der Promotion Sinn? Mit welchen Fragen kommen Doktoranden ins Coaching? Was ist Gegenstand des Coachings und was nicht?

Inzwischen fragen etliche Doktoranden bei mir ein Coaching nach und Promotions- oder Doktoranden-Coaching hat sich für mich zu einem festen Coaching-Angebot entwickelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Rezension – Mindfuck Love von Dr. Petra Bock

Selbstsabotage in Beziehungen überwinden

Viele Menschen, die den Coaching-Ansatz zur Überwindung der Selbstsabotage durch die Bücher von Petra Bock oder in Coachings kennengelernt haben, wissen wie gut sie funktioniert. Ich habe selbst mächtig davon profitiert und setze die Arbeit mit dem „selbstverantwortlichen Erwachsenen-Zustand“ erfolgreich in Coachings mit Klienten ein. Skeptisch war ich jedoch , ob es noch eines „Extra“-Buches zum Thema Liebe bedarf.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching, Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen